Ziele

Hier möchte ich meine Ziele für die nächsten Jahre aufführen und auch abhaken, sobald ich sie erreicht habe. Aufgeführt sind persönliche Ziele und auch Ziele hinsichtlich der Dividendeneinnahmen.

Ziele 2020

 

Zusätzliche Ziele 2017:

  1. Bankfachwirtstudium erfolgreich abschließen – erledigt
  2. Insgesamt 15.000 EUR sparen bzw. das Vermögen um diesen Betrag erhöhen – erledigt
  3. Ein 2. Objekt als Kapitalanlage zur Vermietung finden – weiterhin auf der Suche

Zusätzliche Ziele 2018:

  1. Bankfachwirtstudium erfolgreich abschließen – erledigt
  2. Insgesamt 18.000 EUR sparen bzw. das Vermögen um diesen Betrag erhöhen – erledigt
  3. Ein 2. Objekt als Kapitalanlage zur Vermietung finden – weiterhin auf der Suche
  4. Bankbetriebswirtstudium erfolgreich abschließen – erledigt

Zusätzliche Ziele 2019:

  1. Insgesamt 20.000 EUR sparen bzw. das Vermögen um diesen Betrag erhöhen – erledigt
  2. Dividendenziel für 2022 zu erreichen – erledigt
  3. Ein 2. Objekt als Kapitalanlage zur Vermietung finden – erledigt
  4. Eine weitere Einnahmequelle finden und beziehen – erste Versuche, mit Ausbaupotential

Zusätzliche Ziele 2020:

  1. Insgesamt 25.000 EUR sparen bzw. das Vermögen um diesen Betrag erhöhen
  2. Dividendenziel für 2025 erreichen
  3. Ein 3. Objekt als Kapitalanlage zur Vermietung finden
  4. Eine weitere Einnahmequelle finden und mind. 1.000 EUR darüber beziehen

8 Kommentare zu „Ziele

  1. Hi Chris,

    deine Sparziele sind echt der Wahnsinn!
    Damit schaffst du es in 4 Jahren sicher locker auf rund 3.000,00 € Nettodividenden im Jahr.

    Darf ich fragen, wo du dein Bankfachwirtstudium machst?

    Gruß,
    Marco

    Liken

    1. Hi Marco,
      vielen Dank für deine beiden Kommentare und auch für die netten Worte, das motiviert ungemein weiter zu machen und dran zu bleiben!
      Die 15.000 gehen nicht komplett in Aktien, habe da noch ein paar andere Sachen, werde noch einen Artikel hierzu folgen lassen 🙂

      Mache mein Studium bei der Frankfurt School of Finance…kennst du?

      Viele Grüße
      Chris

      Liken

      1. Dennoch ist das im Jahr eine ganz schöne Summe. 😉 Selbst wenn diese nicht vollständig in Aktien geht, denke ich mal, dass sie dennoch sinnvoll investiert werden soll.

        Nur zu gut. 🙂 Habe das volle berufsbegleitende Programm seit letztem Jahr hinter mir. BFW, BBW und Management-Studium.

        Liken

      2. Ich hoffe auch, dass der Betrag sinnvoll investiert wird 😀

        Respekt, das sind 4 Jahre fast jeden Samstag Studium und lernen. Da bin ich ja erst am Anfang…wie lautet den Fazit, lohnt es sich persönlich ud auch jobtechnisch? Wenn ich fragen darf. Vielleicht können wir uns auch einmal anderweitig austauschen?!

        Liken

  2. Da bin ich von überzeugt.

    Ich kann dir gerne eine etwas ausführlichere Zusammenfassung meiner letzten Jahre per E-Mail senden. Meine Adresse hast du ja aus den Kommentardaten. 😉

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s